Unsere Winzer

Greco 

Greco

Obwohl sein Name auf einen griechischen Ursprung hinweist, hat der Greco heutzutage in Süditalien seine größte Verbreitung. Der Greco bianco wird beispielsweise in Kalabrien für den DOC Wein Ciró biano aus der gleichnamigen Stadt verwendet. Er spielt aber auch die Hauptrolle beim DOCG Wein Greco di Tufo in Kampanien oder dem Greco bianco DOCG in Kalabrien, die „Zehe“ Italiens.